Mittwoch, 15. November 2017

Zamora Blouse

Ich durfte wieder einen Schnitt probenähen, bevor er offiziell in deutscher Übersetzung erscheint, und zwar die Zamora Blouse von Itch to Stitch. Dieser Schnitt hat mir von Anfang an gefallen, weswegen ich mich spontan dazu entschlossen habe, mitzumachen.


I was allowed to sew a pattern before it was released translated in German. It's the Zamora Blouse from Itch to Stitch. This pattern I loved immediately, so I decided spontanously to sew it.



Das Besondere an diesem Schnitt ist, dass er nicht nur in vielen verschiedenen Größen daherkommt und 2 unterschiedliche Ärmellängen bietet, sondern auch innerhalb der Größen auch noch zwischen verschiedenen Körbchengrößen gewählt werden kann. Sonst braucht man ja meist eine FBA, eine full bust alteration, wenn man jenseits eines B-Körbchens ist. Diese FBA kann man sich mit diesem Schnitt sparen. Mit der Druckfunktion im Schnitt kann man auch nur die benötigte(n) Größe(n) ausdrucken, sodass man sich die Sucherei nach der passenden Schnittlinie erspart - sehr angenehm bei diesem Schnitt mit den Biesen.


This pattern is very particular: it is available not only in many different sizes with two sleeve lengths, no you can also switch in your size between different cup sizes. Normally you need a FBA, a full bust alteration, if your bust is fuller than a B cup. This alteration you don't need with this pattern. Further advantage is the printing function which allows you only to print your chosen size. So you don't have to search for the correct line - very comfy for this pattern with the pin-tucks.



Diese Bluse vereint mehrere schöne Details: eine Schluppe, Biesen/Abnäher von der Schulter abwärts und Taillenabnäher vorne und hinten, die die Bluse noch etwas mehr auf Figur bringen. Außerdem keine klassische Manschette, der Ärmel wird nur gereiht und mit einem weiten, schmalen Bündchen abgeschlossen.


This blouse has several beautiful details: the front tie, pin-tucks going downwards from the shoulder and waist darts in the front and the back. Then there is no classic cuff, which is difficult to sew, the sleeves have a small cuff, wide enough, so you don't need a button.



Ich habe Größe 6 mit C-Körbchen gewählt, was ich anhand der Maßtabelle ermittelt habe. Im nachhinein gesehen, hätte wahrscheinlich eine Nummer kleiner auch gereicht. Es gibt auch eine Maßtabelle des fertigen Stücks, anhand der man sich noch etwas genauer an die richtige Größe herantasten kann.


I chose size 6 with C cup, this resulted from the measurements table. Afterwards one size smaller would have been enough. There is also a measurements table for the finished blouse, helping you to find the correct size.


Generell ist zu sagen, dass der Ausschnitt sehr tief ausfällt. Also unbedingt vor dem Zuschneiden ausmessen und ggf. an die eigenen Bedürfnisse anpassen! Ich habe ihn schon 1,5 cm höher gesetzt, er ist mir aber immer noch viel zu tief. Macht in dem Fall aber nichts. Ich habe einen Krepp-Chiffon vernäht, der sowieso so durchsichtig ist, dass ich ein passendes Top drunter tragen muss.


In general I have to say that the V neck is very, very, low. So, check it before cutting the fabric and amend the pattern, if wanted. I raised it 1,5 cm, but it's still too low for me. In this case this is no Problem: I used a crepe chiffon which is so transparent, that I have to wear a top underneath.



Eine Anpassung für mich habe ich noch durchgeführt: ich habe die Armkugel erhöht. Ich habe gleich gesehen, dass die für mich zu niedrig ist, was immer unschöne Falten im Armbereich gibt. So habe ich 2 cm an Höhe dazugegeben, was natürlich dann die Einhalteweite des Ärmels erhöht. War ein wenig tricky, den vielen Stoff unterzubringen, aber ich habe es schlussendlich ohne Fältchen geschafft. Auch wenn man natürlich ein paar Fältchen an der oberen Armkugel durchaus gewünscht sein können - ich wollte eben eine glatte Armkugel haben.


One alteration I did before cutting: I raised the sleeve cap. I realized that it is too low for me, this ends up in ugly wrinkles down the sleeve. I raised the pattern about 2 cm, which of course increases the fullness of the cap which you have to gather. It was a bit tricky, because I didn't want to see the gather, but I managed it.


Der Schnitt ist wirklich schön, und ich möchte ihn gerne noch einmal nähen, allerdings mit Änderungen:


- 1 Größe kleiner
- diesmal ohne Schluppe
- der Ausschnitt wird ordentlich verkleinert


Wie das alles relativ einfach zu bewerkstelligen ist, findet ihr in den Links von Angela.


The pattern is really something particular. I will sew it once again, with following alterations:

- one size smaller
- without front tie
- raising the V neck

You can find all this alterations on the blog of Itch to Stitch.


Der Rock dazu ist übrigens auch neu. Aus sehr festem Jersey, ganz einfach wie ein normaler Rock mit Abnähern, festem Bund und Zipp genäht. Auf das Futter habe ich verzichtet, ich trage einen Unterrock dazu, der das Hochkrabbeln an der Strumpfhose verhindert.


The skirt is new, too. It is made from very stable Jersey. I sewed it like a skirt from rigid fabric, with front and back darts and zip. I didn't make a lining, I wear an underskirt instead. This prevents the skirt from raising up on the tights.

Und weil heute auch noch Me Made Mittwoch ist, verlinke ich gerne dorthin!  

Kommentare:

  1. Eine wirklich feine Bluse! Die Biesen zur Schluppe finde ich sehr schön, eine Biesenbluse hatte ich bislang noch nicht, muss ich unbedingt mal probieren. Der Ausschnitt ist schon heftig, da kann ich gut verstehen, dass Du beim nächsten Mal Abhilfe schaffen wirst. Sehr toller Rock dazu! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Klasse. Die Bluse steht dir sehr gut. Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Puh, lieben Dank für Deine Anmerkungen. Ich habe den Schnitt schon ausgedruckt, werde mir aber wohl die von Dir aufgezeigten Stellen noch einmal näher betrachten.
    Sehr schön geworden, Deine Zamora!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das ist das Tolle bei Itch to Stitch, man fabriziert nich so viel Papier. Der Blusenschnitt und auch Dein Rock gefallen mir sehr gut.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mona, wo bist du? Ich vermisse deine Posts ...
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen