Sonntag, 4. September 2016

Präsentationsset / Show Set

Für meine Dessous-Kurse, die Mitte September wieder losgehen, habe ich ein Set aus den Schnitten genäht, die ich auch in meinen Kursen verwende.

For my lingerie classes, starting in September again, I made a set from the patterns, which I use in the classes.  


 

Der BH-Schnitt ist ein zweiteiliger Schnitt mit Diagonalnaht. Der Slip-Schnitt ist der gleiche Schnitt, den ich auch immer für mich nähe. Diesen habe ich in die Größen 36 - 48 gradiert und verwende ihn nun bei den Kursen.

The bra pattern is a two-piece pattern with diagonal seam. The brief pattern is the same, which I use for my own lingerie. I graded it to the sizes 36 - 48 and now use it in my classes.

Um den ganzen Stoff und Spitze aufzubrauchen, habe ich noch 2 weitere Höschen genäht. Links der leicht veränderte Hüftstring RIO vom Spitzenparadies, rechts der übliche Schnitt mit breitem Ziergummi, für den ich den Schnitt entsprechend verschmälert habe.

To use up all of the fabric and lace, I made another 2 panties. Left the modified pattern RIO from Spitzenparadies, right the usual pattern with a very pretty, broad elastic, for which I narrowed the pattern accordingly.

 

Beim BH habe ich das Rückenteil nur aus Powernet genäht. Dies sieht man in der Industrie sehr oft. Vorteil: man hat keine unterschiedlichen Dehnbarkeiten bei 2 Lagen und kreiert daher keine Falten. Natürlich muss das Powernet genau die Farbe des Stoffes haben.

The back part of the bra I only made with powernet. The industrial bra makers do this very often. Advantage: you don't have different grades of stretch and there won't be any wrinkles. Of course the powernet must have the exact colour of the fabric. 

 
Auch ein Hemdchen darf in der Sammlung nicht fehlen. Dazu musste ich aber einen Stoff aus meinem reichhaltigen Fundus verwenden, dieser hat fast exakt die gleiche Farbe wie der Originalstoff, ist aber etwas leichter von der Textur. Auch hier habe ich für die Einfassung der Oberkante und die Träger den breiten Ziergummi verwendet.

Also a camisole may not miss. But for this I had to use a fabric out of my stash, which has nearly exact the same colour as the original fabric, but it is more light-weighted. Also here I used the broad elastic the edging and the straps.

 
Das Set stammt von Kantjeboord. Das habe ich schon längere Zeit bei mir gehortet und wollte es nie anschneiden, um es nicht zu verhunzen :-).

The lingerie set is from Kantjeboord. It was in my stash for several time - I always feared to cut and muck it up :-). 




Kommentare:

  1. I have this also in my stash an i use it once its a nice lace.
    It looks al good and succes whit the lingerie classes.

    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for the good wishes! Yes, this is really a beautiful lace! I'm glad that I used it up now.
      Monika

      Löschen
  2. ach Du, verhunzen...Du doch nicht...
    Das Set ist der absolute Wahnsinn.
    Ich vermisse Dich in der Naehfabrik.

    Liebe Grüße von Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Chrissie!
      Ja, für alles ist leider keine Zeit. Ich komme ja kaum noch zum Bloggen :-) und muss mir die Zeit zum Nähen auch schon abknappen. Hin und wieder schau ich aber bei euch vorbei.
      LG, Monika

      Löschen