Sonntag, 7. Februar 2016

Dunkelblau / Navy-Blue

Letzten Herbst hatte ich ja meine dunkelblau-Phase. Vieles ist an Oberbekleidung entstanden, aber kein passendes Untendrunter. Dem muss jetzt Abhilfe geschaffen werden, angefangen hab ich mit einem BH. Die Spitze und der Lycra liegt sicher schon 3 - 4 Jahre bei mir.

Last autumn I had my navy-blue phase. I sewed a lot of garments, but no matching underwear. This has an end now - I started with a bra, for which the lace and the spandex were in my stash for several years.


Schnitt ist wie immer mein selbst gezeichneter, an dem ich immer wieder herumbastle. Obwohl die passenden Höschen dazu noch nicht fertig sind, wurde der BH schon 2 x getragen. Sitzt, passt, wackelt und hat Luft :-).  

Pattern is - as usual - self drafted. I'm permanently optimizing it. Although the panties aren't finished, I already wore the bra twice. It fits very well.


Manchmal verwende ich auch ungewöhnliche Materialien zur Dekoration, wie hier z. B. ein Schmuckschieber für einen Reißverschluss. 

Some times I use unusual materials for decoration, here for example a decorative zip puller.


Bei www.wien2002.at gab es auch mal ein tolles, gemustertes Powernet in dunkelblau, das ich diesmal für die Rückenteile ohne Verstärkung verwendet habe - so wie es auch die Industrie macht. 

This lovely powernet is from www.wien2002.at. I used it for the back parts without a second layer - so does it the bra industry.


Meine BHs haben immer verstellbare Träger. Manche Frauen meinen, wenn man schon BHs selber näht, kann man die Trägerlänge doch gleich optimal einstellen und fix annähen. Das mag ich gar nicht. Manchmal schmerzt meine rechte Schulter, und da lockere ich dann gerne den Träger. Auch sind mir an manchen Tagen die Träger einfach zu fest. Da ist es gut, wenn man sie verstellen kann.

My bras always have adjustable straps. Some women sew their bras without the sliders, because they fit the length of the straps to their body. But I don't like this. Sometimes my shoulder aches, and then I loosen the straps. Sometimes the straps feel too tight, then it's good t know that you can adjust them.

Schön sind sie ja, diese schönen Schmuckträger, aber im Schieber machen sie schon einen dicken Knubbel.

These straps are beautiful, but within the slider they produce a knob.


Ist euch aufgefallen, dass ich hinten zwischen Rückenteil und verstellbarem Träger keinen Ring verwendet habe, sondern einen Schieber? Oft habe ich nicht die passende Größe parat. Und ab einer Trägerbreite von ca. 16 mm verwende ich ohnehin keine Ringe mehr, die sehen dann so riesig aus. Ich ersetze die Ringe dann lieber durch Schieber.

Did you notice, that I didn't use a ring between back part and adjustable strap, but a slider? I don't always have the appropriate size of rings at hand. And with a strap width of more than 16 mm I generally do not use rings. I don't like the appearance of huge rings and replace them with sliders.


In der Zwischenzeit gebe ich auch fleißig Kurse zum Thema Slip- und BH-Nähen, und ich konnte schon einige mit DNS (Dessous-Näh-Sucht) anstecken.

In the meantime I'm very busy with my sewing classes for bras and panties. I already could infect a lot of women with LSA (Lingerie Sewing Addiction).

Kommentare:

  1. Schade, dass wir doch etwas weiter auseinander wohnen, zu einem deiner Kurse würde ich glatt kommen.
    Der BH ist wieder ein Traum in Mitternachtsblau! Das Schmuckdetail ist eine schöne Idee. An solchen Kleinigkeiten sieht man wie viel Herzblut in deinen Kreationen steckt.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Friedalene,
      am Wochenende hatte ich Kursteilnehmerinnen, die 1,5 - 2 Stunden entfernt wohnen :-). Sie haben es als Wochenendtrip angesehen. Spaß beiseite, ich verstehe das. Ich würde für einen Anfänger-Kurs wahrscheinlich auch nicht so weit fahren. Aber in Deutschland gibt es doch auch einige gute Kurse.
      LG, Monika

      Löschen
  2. Vielen Dank für deinen Blog. Er ist immer eine tolle Inspiration für mich.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden? Welcher Bügel ist drin? 95B? Von A oder aus P? lg Mafasi

    AntwortenLöschen
  4. Natürlich sehr schön geworden !!! und nicht ?. sorry vertippt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mafasi, das sind die grasgrünen Bügel aus der Spitzenparadies-Serie hellblau. Aber aus der Quelle, wo ich mal eine Großbestellung gemacht habe.
      LG, Monika

      Löschen
  5. Antworten
    1. Yes, this is my favourit cup, because it gives so much support and looks nice!
      Monika

      Löschen
  6. Hij is weer heel erg mooi geworden, vind ook het achterpand van de powernet erg mooi.
    Het is een mooi model en ik hou van blauw dus ja de kleur vind ik ook prachtig.
    Ben wel benieuwd naar de slips die er nog bij gaan komen.


    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mona,
      dein Neuer gefällt mir sehr gut. Dunkelblaue Unterwäsche ist in den Geschäften selten zu sehen.
      Da ich auch unter DNS leide, bin ich auch fleißig beim Erzeugen - und das in Farben und Kompositionen, die man nicht kaufen kann. Ich bevorzuge übrigens auch die Schieber und verwende keine Ringe.
      Liebe Grüße Doris

      Löschen
    2. Hallo Corina,
      ich freu mich auch schon auf die Ergänzung des Sets. Nächste Woche habe ich aber wieder einen Kurs mit großen Größen, und da ist noch so viel vorzubereiten, dass ich einfach nicht zum Nähen komme. Ich mache ja alles selber, die Schnitte und die Beschreibungen, und mit jedem Kurs kommen weitere Größen dazu. Aber es ist halt noch sehr viel Arbeit.
      LG, Monika

      Doris, das stimmt, dunkelblau sieht man selten. Material ist aber auch nicht so einfach zu bekommen :-). Früher hab ich mich über Farbkombination nicht drüber getraut, mittlerweile mag ich das ab und zu aber auch ganz gern. Meistens aber trotzdem Ton in Ton. Für das Frühjahr möchte ich einen BH aus geblümten Tüll nähen, der wird sicher niedlich. Würde gerne mal deine Werke sehen!
      LG, Monika

      Löschen