Sonntag, 15. November 2015

Hose / Pants

Heute kann ich euch meine petrolfarbene Hose zeigen. Ich habe sie diese Woche schon einen Tag getragen und habe sie gestern an der Seite noch einmal enger genäht, da der Stoff ja einen Elasthananteil hat und sich beim Tragen weitet. Ich denke, dass der Stoff sogar jetzt noch einmal ein bisschen nachgeben wird.

Today I can share with you my new pants. I wore them already this week, and yesterday I made it a bit slimmer at the side seams, because the fabric has some stretch and widens while wearing. I think that the fabric will still stretch a bit.


Das rostfarbene Shirt dazu mit petrolfarbenen Mustern frischt den unifarbenen Look etwas auf. 

The rust-coloured top with patterns in teal freshens the uni-coloured look.


Die genähte Bügelfalte finde ich ein schönes Detail an dieser Hose.  

The topstitched crease is a nice detail, I find.





Ich habe auch versucht, die Rückenansicht zu fotografieren. Hier gibt es einen interessanten Effekt: sehe ich im Spiegel kaum Schrägzüge und sieht die Hose dort beinahe perfekt aus, sieht die Hose auf den Fotos wesentlich schlechter aus. Es scheint immer noch so, als hätte ich unter dem Po zuviel Länge. Das Hosenthema wird mich wohl noch eine Weile verfolgen ...

I tried to make photos from the back. But it's interesting: looking in the mirror I hardly see any wrinkles and the pants look very nice, nearly perfect. On the photos the pants look badly. It seems that there still is too much lenght beneath my buttocks. This topic will follow me still for a while ...

Kommentare:

  1. Petrol - eine meiner Lieblingsfarben! Die Kombination mit dem rostroten Shirt finde ich sehr gelungen.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Friedalene! Das Shirt hab ich fast nie getragen, weil ich nie etwas Passendes dazu hatte. Jetzt gibt es endlich den richtigen Kombipartner dazu!
      LG, Monika

      Löschen
    2. Unbedingt öfter tragen! Das Shirt finde ich so schön, es hat so was Besonderes - fast wie ein Vintage-Teil aus den 60-er oder 70-er Jahren.
      LG
      Friedalene

      Löschen
  2. Na schau! Sieht ja sehr schön aus. Die genähte Bügelfalte super gelungen!
    Elastan ist halt ein Luder! Vor allem auf dem Bauch...
    lg Mafasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mafasi!
      Ja, das Elasthan. Wenn man später an der Hose noch viel ändert, ändert sich halt auch alles mit - die Lage der Bügelfalte usw. Ich finde die Hose aber auch gut gelungen - wenn ich auch die Krise habe wegen der angeblichen Falten hinten (die ich im Spiegel nicht entdecken kann ...). Wer hat denn einen Bauch ;-)? Ja, da hält nichts den Bauch im Zaum, wenn die Hose einen hohen Elasthan-Anteil hat ...

      LG, Monika

      Löschen