Mittwoch, 27. Mai 2015

Tops

Nach dem letzten Top habe ich noch zwei weitere nachgelegt, das Nähen in Serie ist so angenehm, weil man nicht viel über die einzelnen Schritte nachdenken muss.

Einmal habe ich ein rotes Tüllshirt gemacht. Ich mag diese leichten Shirts wegen ihrer Zartheit. Natürlich braucht man was Passendes drunter, aber das war kein Problem - war schon im Wäscheschrank.

Die Ärmelsäume und den Shirtsaum habe ich dieses Mal mit Rollsaum versehen, was diese schöne gewellte Optik ausmacht.

After sewing the last top (in combination with the pants) I made another two. Sewing similar things, one after the other, is so relaxing. You don't have to think about the single steps.

First I made a red tulle top. I like these lightweighted shirts because of their tenderness. Of course you have to wear something underneath, but that was no problem - this item existed already. 

This time I made rolled hems. This kind of hem goes perfectly with this kind of fabric, and you get this nice lettuce edge.





Und dann habe ich noch einen ungeliebten Jersey, den ich mal in einem Trigema-Paket hatte, verbraucht, bevor er noch jahrelang meinen Stoffschrank verstopft. Und ich muss sagen, so schlecht gefällt mir das Shirt jetzt gar nicht.

And then I used up an unloved jersey, which I got with a fabric parcel. I didn't want it to block some space anymore. But now I think it's not looking bad, isn't it?



Momentan geht echt was weiter beim Nähen - kein Wunder, bin gerade in Urlaub, und das Wetter ist schlecht ...

At present I'm really producing a lot of things - no wonder, I have some days off, and the wheather is disgusting ...


Kommentare:

  1. Hallo Monika , sehr schön sind deine Shirts geworden. Das rote ist ein Traum.
    Lg.Annemarie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annemarie!
    Danke für deinen lieben Kommentar! Das rote hatte ich ja bereits bei der Messe zugeschnitten, seither lag es im Nähzimmer unfertig herum. Ich habe im Vergleich zu den anderen Shirts die Säume noch etwas gekürzt, da die vorherige Länge für diesen Stil nicht passend war.

    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Alle Shirt sind toll. Kann "Frau" nie genug haben ;) LG Anita

    AntwortenLöschen