Samstag, 9. Mai 2015

Bikini Number Two

Nachdem ja der erste Bikini mit der Drapierung geglückt ist, habe ich mich auch gleich an einen zweiten gemacht. Diesmal jedoch - OHNE Schalen (wie ich geschrieben hatte, mag ich die nicht so gerne). Ich habe innen einen normalen BH-Cup genäht und außen von der Seitennaht weg den Stoff drapiert. Der Oberstoff ist nicht mit dem Bügelband mitgenäht, nur seitlich, an der Oberkante und am unteren Rand fixiert. Diesen Schnitt zu erstellen, war ein bisschen schwieriger als die Drapierung über den Schalen. Man sieht solche BHs jetzt aber ziemlich häufig im Handel.

After my draping success with the first bikini I wanted to sew a second one. But this time without foam cups (as written before, I do not like them very much). Inside there is a normal bra cup, the outer fabric is draped from the side seam over the wire and is only fixed at the upper edge, the side seam and the lower edge. Making this pattern was a bit more difficult then draping the fabric over the foam cups. This kind of bikini I've seen several times in RTW.

 


Auch dieses Modell gefällt mir gut, wenn ich auch beim nächsten Mal etwas Stoff aus der Raffung rausnehmen werde. Mit dem festeren Badestoff trägt das sehr stark auf und bildet viel stärkere Falten. Der Schnitt ist schon entsprechend abgeändert. So ist das eben, wenn man immer etwas Neues ausprobieren will :-).

I like this model, too, but would take out some fabric of the gathering next time. The swimwear fabric is more firm than the lightweighted microfibre and the gathering is a bit too much. I immediately altered the pattern for the next time. That's just the way it is - when you make experiments, some work and some fail.



Um dem einfärbigen Bikini noch etwas mehr Pep zu geben, habe ich einen goldfarbenen Badestoff mit verarbeitet.

To spice up the green fabric I mixed it with a golden one. 

Wie sieht's aus? Gefällt euch auch dieses Modell? Oder seid ihr mit mir einer Meinung, dass der erste Bikini besser geglückt ist?

What do you mean? Do you like this model? Or do you agree with me, that the first one is better?

Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    wenn Du schon fragst :-)) Beide Bikinis sind sehr schön geworden aber mir persönlich gefällt der neue in Grün besser.
    Aber nur deshalb, weil ich im Cup diese "Kanonenkugeloptik" nicht mag.
    Viel Spaß beim Plantschen.
    Liebe Grüße,
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-). Das ist auch ein Grund, warum ich diese Schalen nicht so gern mag.

      Danke! Dir auch viel Spaß!

      LG, Monika

      Löschen
  2. Hallo Monika, mir gefällt der erste besser, ich finde das Oberteil sieht etwas zierlicher aus. Kanonenkugeloptik ist ja auch ein schöner Vergleich! :-)
    lg Ina

    AntwortenLöschen
  3. Du hast recht, mir gefällt auch der erste besser. Und nach dem ersten Trageversuch hat sich diese Meinung auch noch erhärtet. Es ist einfach zu viel Stoff vorne.
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Super! Da werden auch (bald) meine ersten Versuche werden. Will ich Badekleidung machen :)
    Ganz tolle Farb-Kombi. Smaragd & Gold! LG Anita

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anita! Dann kannst du dich gerne melden, wenn du Hilfe brauchst!
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hi Monika,




    I love your blog! I recently made a list of bloggers who sew bras, in order to make them easier to find. You can find it at http://iammsfrizzle.blogspot.com/2014/10/bra-sewing-bloggers-by-size.html I hope you don’t mind being on it, please let me know if you want to be removed.





    Thank you,



    Maren Geroux

    Iammsfrizzle.blogspot.com

    AntwortenLöschen