Freitag, 26. Dezember 2014

Probebluse / Test Blouse

Ich hoffe, ihr habt die ersten Feiertage gut überstanden! Nicht zuviel gegessen, nicht zuviel getrunken :-), und jetzt wirds bei euch wieder ein wenig beschaulicher bis zu Silvester! Nicht bei mir, steht doch am Sonntag noch ein Familienessen am Programm.

Da ich momentan wenig Zeit und Lust habe zu nähen - ja, ich gestatte mir auch mal einen Durchhänger ;-), zeige ich euch die Probebluse, die ich für die vorhin gezeigte Schluppenbluse genäht habe.

I hope, you had a good time this Christmas! Not eaten too much and not drunk too much :-). Maybe you get back to normal till New Years Eve. Not me, there is a family dinner on Sunday which I will have to prepare.

Actual I'm not in the mood for sewing - yes, I take myself the liberty to laze around ;-), so I'll show you the test blouse, which I made before the blouse shown before.



Der Stoff ist irgendein Polytierchen, etwas elastisch und wirkt wie bedruckter Chiffon. Den habe ich mal von Betty Barclay mitgebracht. Eigentlich war er für einen Rock gedacht, doch auf der Suche nach einem Probestoff für die Bluse ist mir dieser Stoff in die Hände gefallen und erschien mir dafür perfekt.

I don't know what kind of fabric this is, it's something synthetic, a bit elastic and looks like printed chiffon. First I wanted to make a summer skirt out of it, but seeking for an appropriate fabric for the test garment, I found this and deemed it best for this project.



Die Bluse hat noch keinen Saum, da ich meine Cover verborgt habe (hatte ja nicht vor, irgendwas elastisches zu nähen in der nächsten Zeit ...) Merke für die nächste Bluse, denn eine werde ich nach diesem Schnitt sicher noch nähen: der Saum darf, wenn die Bluse außen getragen wird, ein paar Zentimeter länger sein. Wäre hier aber aufgrund Stoffmangel nicht möglich gewesen.

Die Silhouette ist nicht eng anliegend, da dieser Schnitt ja keine Knopfleiste vorsieht, mit diesem leicht elastischen Stoff könnte man sie auch ein wenig enger nähen. Ich finde aber, der weite Schnitt passt gut zu den immer noch leicht überschnittenen Schultern. Was findet ihr?

The blouses hem isn't finished yet, because I lended my coverstitch to a friend. Memorize for the next blouse: the hem should be a bit longer, when this blouse is worn outside. But I didn't have enough fabric to lenghten it. 

The silhouette isn't close-fitting, because this pattern doesn't have a button border. With an elastic fabric like this you could sew it a bit slimmer. But I think, with the dropped shoulders it's okay, isn't it? What do you think?

Für diese Bluse habe ich die Ärmel zu den Manschetten hin verschmälert, sodass ich keine Kräuselung oder Falten mehr brauchte, und eine Manschette ohne Verschluss angenäht. Dafür habe ich einfach den Stoff doppelt gelegt und ihn mit der Overlock an den Ärmel genäht.

For this blouse I narrowed the sleeves down to the cuff, so there was no need for pleats or ruffles. I only took a piece of fabric, folded it to the half and serged it to the sleeve.


Sobald die Cover wieder zuhause ist, wird sie fertig gestellt, wird dann aber wohl in den Schrank wandern. Bei uns wird es nun wirklich etwas kälter, da ist so ein leichtes Blüschen nicht gerade die beste Wahl.

As soon as I get my coverstitch back, I will finish the blouse, but then it probably has to rest in the wardrobe some weeks. Now it's really growing colder, and this lightweighted blouse doesn't seem to be the right choice for winter.

1 Kommentar:

  1. Wieder sehr schick, liebe Monika. Ich habe gerade auch keine Lust etwas zu nähen. Wird sicher wieder besser im nächsten Jahr!!!
    Lg und guten Rutsch!
    Erika

    AntwortenLöschen