Mittwoch, 31. Dezember 2014

Goodbye 2014 - Welcome 2015!


Meine Lieben! Das Jahr geht zu Ende, und es ist Zeit für einen Rückblick auf meine Nähprojekte.

My Dear! The year is nearly over now and it's time to look back to my sewing projects.











Vor genau einem Jahr habe ich mich den RTW-Fasters angeschlossen, also dem Verzicht auf gekaufte Kleidung. Jetzt seid ihr sicher neugierig, ob ich das geschafft habe?

Um ehrlich zu sein, nicht ganz - aber fast ... Gekauft habe ich eine lange Radhose und eine Sportjacke - das hatte ich aber ohnehin vor. Funktionskleidung für den Sport werde ich auch in Zukunft nicht selber nähen, es ist zu schwierig, die richtigen Stoffe zu bekommen.

Richtig gesündigt habe ich eigentlich erst im Oktober, als ich mit einer Kollegin unterwegs war, die ein neues Outfit brauchte. Nicht nur meine Kollegin hat etwas gefunden, auch mich hat ein Kleid so richtig gehend angesprungen und wollte mit. Na ja, da habe ich es eben gerettet :-). Und kürzlich kam noch ein leichter Pulli und ein Shirt dazu, das wars dann aber.

Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis, oder was sagt ihr?


One year ago I joined the Ready-to-wear-Fasters. Now you want to know, if I mastered the challenge?

Being honest, I nearly made it, with a few sins ... I bought some sports wear for biking, but this I had in mind to do. Functional sports wear I don't want to sew myself - it's difficult to get the appropriate fabrics.

The first time I failed was in October, when I accompanied a colleague to a shopping tour. Not only she got a new outfit, I couldn't resist to buy a wonderful dress, it was made for me :-). And a few weeks ago I bought a tee and a sweater.

I'm satisfied with the result. What do you mean?


Was ist mein Resümee aus dem RTW-Fast? Dieser Verzicht hat mich inspiriert, auch mal Dinge zu nähen, die ich vorher nicht gemacht hätte, z. B. meine Herbstjacke oder die leichte Steppjacke. Hier werde ich sicher weiter arbeiten und in Zukunft auch schwierigere Dinge angehen - mit Geduld sind auch diese zu meistern.

Aber ich habe für mich auch festgestellt, dass ich nicht auf gekaufte Kleidung verzichten will. Es gibt so viele schöne Sachen, die oft auch nicht teuer sind, da sollte man schon mit gutem Gewissen zugreifen dürfen. Gerade bei uns gibt es ein paar kleine, aber sehr nette Boutiquen, wo man wirklich besondere Leckerbissen finden kann.

Auch gibt es Dinge, für die mir meine Nähzeit zu schade ist (Basis-Shirts), oder die ich genäht nicht so hinbekomme wie gekauft, z. B. Pullis. Von dem abgesehen, dass man kaum schöne Strickstoffe bekommt.

Also, es wird in Zukunft wieder eine Mischung geben aus selbst genäht und gekauft, und ich freue mich schon darauf, auch wieder mal durch die Geschäfte ziehen zu können.


What's the summary of the RTW fast? The waive of buying clothes inspired me to sew some things I didn't before, like the autumn jacket. I will follow this way and make some difficult items. With patience I can master them all.

But I realized that I do not want to resign all RTW clothes. There are so many beautiful things that do not cost a fortune. I will have the liberty to snap at the chance.

Besides, there are items, I don't want to spend sewing time for, like tees, or I can't get the same result as with RTW clothes, like pullovers and sweaters. Also it's not easy to get knitted fabrics which I like.

So, in future I will do a mixture: sewing myself some items, but also buying some. I'm looking forward to go shopping again :-).



Zum Schluss möchte ich mich bei euch, meinen treuen Lesern, bedanken! Die Zugriffe auf meine Seite und eure Kommentare inspirieren mich, weiter zu machen, und ich wünsche mir für 2015 einen noch intensiveren Dialog mit euch! 

Alles Gute für 2015 - auf ein neues Nähjahr!


At the end I will thank all my faithful readers! The access on my site and your dear comments inspire me to follow up, and I wish for 2015 a more intensive dialogue with you! 

All the best for 2015 - have a successful year!


Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    da ist ja im Lauf des Jahres 2014 ganz schön etwas zusammen gekommen. Auf "einem Haufen" betrachtet ist das ziemlich imponierend.
    Deine Erfahrungen mit dem RTW-Fasten sind schon interessant, Solche Aktionen tragen dazu bei, dass man einfach achtsamer wird.
    Auch auf diesem Weg einen guten Rutsch.
    Liebe Grüße,
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inge!

      Das ist nicht alles, was ich genäht habe, ich habe nur ein paar Highlights gezeigt.

      Das RTW-Fasten war wirklich eine tolle Aktion, ich bin froh, mitgemacht zu haben. Es hat mir ja gezeigt, dass ich in Zukunft nicht alles selber nähen will. Es ist auch schön, wenn mal mal bei einem besonders schönen Stück zugreifen "darf".

      LG, Monika

      Löschen