Mittwoch, 19. November 2014

Ein Mini-Swap zum Jahresende / A Mini Swap at the End of Year

Meine Lieben, ich gehöre ja zur Gattung der Stoffjäger und -sammler. Oft nähe ich Einzelteile, die trotzdem immer wieder gut zu meiner bestehenden Garderobe passen, da ich meine Farben kenne und im Farbkreis bleibe.

My dear friends, I'm from the species "hunter-gatherers", but only concerning fabrics. Very often I sew single pieces that match to my existing wardrobe, because I know my colours and I mostly buy fabrics within the range of spring or autumn colours. 

Dieses Mal ist es anders. Kürzlich war ich bei einem Stoffhändler, den ich mir normalerweise nicht "leiste". Ich bin etwas verdorben von diversen Fabriksverkäufen, Stoffgroßhändlern, dass ich um "normale" Preise gar keine Stoffe mehr kaufen will. Trotzdem: ich habe der Fa. Baumgartner in Linz nach vielen Jahren Absenz wieder mal einen Besuch abgestattet, und zugeschlagen. Dort könnte man mich einsperren, ich kann mich gar nicht sattsehen an den traumhaften Stoffen, die dort angeboten werden. Den Besitzer haben zwei Blusenstoffe (cremefarbener Chiffon und hellblau gemusterter Stoff) und ein Stoff mit Stretchanteil für einen Rock gewechselt.

This time everything will change. Recently I visited a fabric store, which I normally avoid due to the high prices. My acceptance for high prices is ruined because of several outlet sales and fabric wholesalers, which I can benefit from. I don't want to buy fabrics at "normal" prices anymore. However: I visited Baumgartner in Linz the first time for years and naturally had to buy something. I couldn't take my eyes off all the beautiful fabrics there. I bought two fabrics for blouses (chiffon and satin) and a stretch fabric for a skirt.

Zuhause habe ich dann farblich passende Stoffe aus dem Fundus herausgekramt, und herausgekommen ist eine schöne Kombination für einen Mini-Swap (Sew with a Plan), wobei die Bezeichnung Swap noch nicht ganz stimmt, da ich nur einen Stoff für ein Unterteil, einen Rock, habe. Vielleicht finde ich noch einen passenden Hosenstoff, um die Teile zu ergänzen.

At home again I shopped my stash and found several fabrics matching the bought ones, which results in a beautiful range of fabrics for a mini swap (sew with a plan). This title isn't correct just yet, because I have only one fabric for a skirt. Maybe I'll get some for pants, too, to complete this collection.


Die Stoffe von oben nach unten / The fabrics from top to bottom:

- Kunstleder für eine Jacke / Faux leather for a jacket
- Stoff mit Elasthananteil für einen Rock / Stretch fabric for a skirt
- Spitzenstoff für eine Bluse / Lace for a blouse
- bestickter Satin für eine Blusenjacke / Embellished satin for a blouse
- gemusterter Stoff für eine Bluse / Patterned satin for a blouse
- cremefarbener Crepe-Chiffon für eine Bluse / offwhite crepe chiffon for a blouse

Ich gebe zu, der Swap wird etwas Blusen-lastig. Jedoch werden diese Blusen auch zu bereits vorhandenen Teilen im Kleiderschrank passen.

Okay, okay, there are many blouses in this collection, but they will match another existing pieces of my wardrobe. 

Das Kunstleder werde ich nicht nur für die Jacke verwenden sondern auch für einzelne Details an den Blusen und am Rock.

The faux leather I won't only use for the jacket but for some details at the blouses and the skirt.

Beginnen werde ich mit der Chiffonbluse bzw. mit einer Probebluse, da ich den Schnitt aus verschiedenen Schnitten zusammenbasteln werde.

I will start with the chiffon blouse, resp. with a test blouse, because I want to mix a few patterns to a new one.

Das Stoffe Sammeln hat also auch seine Vorteile, wenn man daraus irgendwann mal eine kleine Kollektion nähen kann!

Collecting fabrics has also some advantages, some time you are able to make a collection out of them!


Kommentare:

  1. Das hört sich ja sehr interessant an, bin schon ganz gespannt, wie sich das Kunstleder in Verbindung mit den anderen Stoffen macht. Ich habe bei Stoff und Stil auch welches gesichtet das mich reizen würde. Na denn, an die Stoffe, fertig, los ;-)
    happy sewing
    Mira

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mira! Das Kunstleder ist ganz dünn, das lässt sich sicher gut auch bei den Blusendetails verarbeiten. Für die Jacke werde ich es wohl verstärken müssen, das muss ich aber erst vorher auf kleinen Stücken probieren.

    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Wow, liebe Monika, das hast Du Dir was vorgenommen.
    Schöne Stoffe. Bin schon auf die Kunstlederjacke gespannt vor allem auf die Nähpraxis.
    Die hatte ich auch schon und es gibt hier auch echt große Unterschiede bei Kunstleder.
    Drück die Daumen, dass alles gut verläuft und freue mich schon auf die kleine "Modenschau";)
    LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anita!

      Auf die Jacke bin ich auch schon gespannt, vor allem weil ich noch nicht genau weiß, wie sie aussehen soll :-). Ich hab zwar schon was im Kopf, aber Pläne sind ja bekanntlich da, um wieder umgestoßen zu werden ...

      Dieses Wochenende komme ich leider gar nicht zum Nähen, vielleicht morgen, da hab ich einen freien Tag. Mal sehen.

      LG, Monika

      Löschen