Dienstag, 26. August 2014

Misslungen: Bluse in grün / Failed: Green Blouse

Diese Grün gehört zu meinen absoluten Lieblingsfarben. Es steht mir gut, und ich kann es mit vielen Teilen aus meinem Kleiderschrank kombinieren.

This kind of green is one of my favourite colours. It suits me well, and I am able to combine it with many pieces in my wardrobe. 

Diese Bluse wird jedoch nicht mein Lieblingsteil werden. Der Stoff ist längselastisch (warum in aller Welt produziert man längselastische Stoffe? Der Sinn hat sich mir noch nicht erschlossen), weshalb ich ihn einfach um 90 Grad gedreht habe, um ihn querelastisch zu bekommen. Doch dieser Elastikanteil hat seine Tücken. Die Nähte ziehen - obwohl gut ausgebügelt und mit verminderter Fadenspannung genäht. Ich habe sogar den Eindruck, dass sich der Stoff beim Bügeln dehnt und die Nähte sich noch mehr kräuseln. Für diesen Stoff wäre vielleicht die Overlock die bessere Wahl gewesen.

But this blouse will never get a favourite piece. The fabric is longitudinal elastic (who the hell produces such fabrics? I don't understand the meaning of it), so I turned it through 90 ° to get it lateral elastic. But the elasticity is tricky. The seams pucker - although I ironed it very well and sewed them with reduced thread tension. I get the impression that ironig stretches the fabric and makes the seams more puckering ... For this kind of fabric the serger probably would have been the better option.

Dann hat mir der Stoff die Knopflöcher verweigert. So habe ich Druckknöpfe angenäht und außen mit richtigen Knöpfen gefakt. 

Then the fabric refused to sew button holes. So I sewed on snap-fasteners and buttons on the top.

Der Stoff knittert, und durch den Glanz kommen alle Falten und die Kräuselungen gnadenlos zum Vorschein. Na ja, was solls, ich hab mir gedacht, ich zeige hier im Blog auch die nicht so gelungenen Werke.

The fabric creases and the fabric's sheen shows all wrinkles and puckers mercilessly. However, I think, I should also show things failed.



Die Ärmel haben diesmal übrigens einen Aufschlag bekommen. Der Schnitt ist der altbekannte, aus dem auch die Rüschenbluse genäht ist.

The sleeves have got a cuff this time. The pattern is the same, which I used for the ruched blouse. 


Doch von solchen Tiefschlägen lasse ich mich nicht aufhalten - die nächsten Projekte sind bereits im Kopf!
 
Such a deep hit won't stop me - the next projects I have already in mind!

Kommentare:

  1. Such a pretty color and a cute pattern. Too bad the fabric did not cooperate. Better luck next time - just don't use that long-ways stretch!
    Leigh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for your comment! No, I never again will use such a fabric. I gain experience from my mistakes :-).

      Monika

      Löschen
  2. So schade ... und die viele Arbeit. Aber wie sagt man immer so schon: Nur aus Fehlern und Mißerfolgen lernen wir. Die Farbe und die Textur des Stoffes sehen aber trozdem irgendwie gut aus. Ob die Overlock tatsächlich soviel mehr gebracht hätte? Du hast recht, einfach weitermachen und die nächsten Projekte angehen. Vielleicht ist das mit ein Grund, warum ich lieber Taschen nähe oder patche und quilte ... ;-)
    Hab einen schönen Tag, liebe LaMona
    Mira

    AntwortenLöschen
  3. Ja, schade! Die Bluse werde ich definitiv nicht tragen, außer, ich mach mir die Arbeit und mach ein paar Nähte neu mit der Overlock - einfach mal zum Testen. Mal sehen. Und würden wir keine Fehler machen, würden wir nie besser werden :-).

    Aber auch beim Patchen und Quilten kann man so viel falsch machen ...

    LG, Monika

    AntwortenLöschen