Mittwoch, 27. August 2014

In Love with Animal Prints

Der Sommer hat sich in unseren Breiten leider etwas zu früh verabschiedet, draußen herbstelt es ganz gewaltig. Und so wird das neue Shirt wohl ein Teil für den nächsten Sommer werden oder unter einen Blazer gezogen. Immer wieder greife ich zu Animal Prints, die ich als Kombiteile ganz toll finde.

Summer is over here - I'm afraid autumn is here already at the end of August. And for this reason this top will get a piece for my Summer wardrobe 2015. Maybe I can wear it underneath a blazer. Again and again I resort to animal prints, which I love in combination with unicolours.



Der Schnitt ist aus einer älteren La Mia Boutique. Normalerweise mag ich ärmellose Teile nicht so sehr, weil sie meine schmalen Schultern meiner Meinung nach noch mehr zum Vorschein kommen lassen. Mit Raffungen und Fältchen im Oberteil kann man das aber ganz gut kaschieren - das habe ich auch schon bei der Rüschenbluse gemerkt. Ich habe nämlich schon ganz viele Blusen nach diesem Burdaschnitt gesehen, die mir alle ausnahmslos gut gefallen haben, und so wollte ich erst mal einen Testlauf mit einem ähnlichen Schnitt machen.

The pattern is from a La Mia Boutique out of 2009. Normally I do not like sleeveless pieces very much, because I was convinced they don't suit me because of my small shoulders. But gathers or ruches distract - this I already realized with my ruched blouse. I sew many variatons of this Burda pattern, and I loved all of them. Before buying that pattern I wanted a test run with a similar pattern.



Das Resultat gefällt mir ganz gut, Den Burdaschnitt werde ich wohl erst nächstes Jahr nähen :-).

I like the result, but the sewing of the Burda pattern I will postpone to next year :-). 



Verwendet habe ich einen leichten Viskosejersey. Der Jersey ist vorne am Hals gerafft, auch der Stehkragen ist vorne und hinten gerafft, sodass er mehr Stand hat. Den Armausschnitt habe ich mit einem Schrägstreifen aus dem Jersey eingefasst.

For this top I used a viskose jersey. The top is gathered in the front, and also the stand-up collar is gathered in the front and the back. The armscye is bounded with a self-fabric bias strip.

1 Kommentar:

  1. Hallo Monika!
    Du bist aber sehr fleißig jede Woche sehe ich was neues - machst du denn gar keine Pause? Deine neuen Werke sehen super aus und sie stehen dir ausgesprochen gut.

    Lg.Annemarie

    AntwortenLöschen