Sonntag, 25. August 2013

Ein Schnitt - viele Variationen - Teil 3 / One Pattern - many Variations - Part 3

Heute seht ihr das 3. und damit vorerst letzte Teil, das aus dem Toscaminni-Schnitt entstanden ist.

Today I'll show you the third and the last piece, made from the Toscaminni pattern.


Der  Blazer ist aus Walk genäht mit offenen Kanten. Am Kragen und an den Ärmeln habe ich einen passenden Strickstoff, von dem ich noch einen Rest herumliegen hatte, aufgequiltet. Um diesen Stoff an der Kante zu stabilisieren, habe ich einen 1 cm breiten Walkstreifen aufgenäht.

The jacket is made from boiled wool, and I let the edges "open". For the collar and the sleeve cuff I quiltet some knitted fabric onto the wool. This fabric is a rest, which was in my stash.  For stabilizing the knit at the edges, I sew on a stripe of the wool.


Der Blazer ist komplett gefüttert. Ich habe aber ohne Belege gearbeitet und das Futter mit der Hand an den  Walkstoff genäht.

The jacket is fully lined. I didn't work with facings but sew in the lining by hand directly on to the wool.


Geschlossen wird der Blazer mit 2 Druckknöpfen, und an der Außenseite ist noch ein echter Hirschhornknopf zur Zierde angebracht. Die Druckknöpfe und der Hirschhornknopf waren auch die einzigen Teile, die ich zukaufen musste, alles andere hatte ich bereits in meinem Lager.

I close this jacket with snap fasteners, on the outside I sew on a staghorn button. The closing notions were the only parts which I had to buy, all other materials I already owned.  


Hier noch einmal ein Bild, wie ich den Strickstoff aufgequiltet habe.

Here a picture, how the knitted fabric is quiltet with the wool. 


Erst wollte ich den Strickstoff auffilzen, jedoch sieht man auf der Rückseite dann die dunklen Fasern des oben liegenden Strickstoffes. Und a man ja auch bei den Chanel-Jacken Oberstoff mit Futter verquiltet, habe ich das für dieses Modell auch probiert. Die Stepplinien sind so gesetzt, dass sie unter dem umgeschlagenen Kragen nicht mehr zu sehen sind.

First of all I wanted to felt the knit to the wool. But you can see the darker fibers at the back, and so I decided to quilt the two layers, just as it is made for Chanel jackets.The quilting lines are hidden under the collar.

Wieder ein neues Stück für die Herbstgarderobe, ich bin ganz glücklich mit der Passform und dem Ergebnis.

A further piece for the autumn wardrobe. I like the fit and the result very much!

Kommentare:

  1. Gorgeous!! I love the quilted part of the knit and the felt....This accent make the jacket so unique.

    AntwortenLöschen
  2. wauw die is mooi geworden. Hier ga je veel plezier van hebben.

    Corina

    AntwortenLöschen
  3. Und wieder ein tolles Teil!!!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen