Samstag, 4. Mai 2013

Bikinis

Ich darf euch heute 2 Bikinis präsentieren, die ich noch schnell für meinen Wellness-Urlaub gemacht habe.

I present two bikinis which I made "quickly" for my wellness holidays.




Das zweifarbige Bikinioberteil ist genäht wie ein klassisicher BH, nur habe ich alle Teile mit Lycra gedoppelt. Die Träger gehen durch bis ans Rückenteil.

The two coloured bikini bra is sewn as a classic bra, but all pieces I lined with a second layer of lycra. The straps are longened to the back. 


Für den aquafarbenen Bikini habe ich Laminatcups genäht. Normalerweise mag ich diese Art von BH-Fertigung nicht, weil man nicht so exakt nähen kann wie ohne Fütterung. Aber es ist okay so, oder? Den Stoff habe ich im ganzen über den Cup gezogen, um die Fältchen vorne drapieren zu können. Und hier kam endlich eine Deko zum Einsatz, die ich schon vor einem Jahr gekauft habe.

For the aqua coloured bikini I made cups from foam padding. I normally don't like to use foam padding, because you cannot sew as exact as without the padding. But I think, it's okay, isn't it?  The fabric I draped over the cup to get the ruffles in the front. And for this bikini I could use some decoration which I bought one year ago.



Als nächstes steht noch ein Badeanzug an, außerdem möchte ich mal einen Bikini mit Overlock und Cover arbeiten, ich möchte ein noch professionelleres Ergebnis haben als bisher.

The next thing to sew is a bathing suit, further I will try to sew a bikini with serger and coverlock. The pieces should look more professionally than now.

Kommentare:

  1. You look amazing in this bikini's! I like the embellishments....

    AntwortenLöschen
  2. Noch besser geht's nicht, liebe Monika.
    Grüße aus Wallern und einen schönen Urlaub, den hast Du Dir sicher verdient.
    Erika

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful pieces. I really like the decoration of the aqua colored bikini.

    Neeltje

    AntwortenLöschen
  4. Dat zijn twee hele mooi bikini's geworden. Vind ook de versiering van beide heel erg leuk.

    Corina

    AntwortenLöschen
  5. Ganz lieben Dank für eure lieben Kommentare! Ich freue mich sehr darüber!

    AntwortenLöschen