Dienstag, 16. April 2013

Spitzenhöschen / Lace brief

Aufgrund meiner Entzündung soll ich, wie berichtet, ja meinen Arm schonen und nicht zu viel nähen. Ganz ohne geht aber nicht, und so habe ich einen Spitzenslip eingeschoben.

Due to my inflammation in my arm I shouldn't sew too much. But without sewing I don't feel well, so I made a fine little lace brief.

Von hinten sieht er ziemlich sexy aus, da besteht er komplett aus Spitze, mit einem kleinen Dreieckseinsatz aus Lycra. Als Bundgummi habe ich einen Schmuck-Wäschegummi gewählt.

In the back it looks very sexy, there it is made completely from lace, only with a small triangle insert made from spandex. For the waist elastic I used an embellished elastic. 





Vorne ist er etwas mehr verhüllend und verrät noch nicht zu viel :-).

In the front it is more veiling and it doesn't show too much :-).
 


Der Dreieckseinsatz im Detail mit der Bogenkante der Spitze.

The triangle insert with the scalloped edge in detail. 




Diese Slips gehören eindeutig zu meinen Lieblingen, da sie, wenn sie aus glatter Spitze gefertigt sind, nicht durch die Oberbekleidung durchdrücken und man auch den Sliprand nicht sieht, da kein Gummi aufgenäht ist.

These kind of briefs are my favorites. When sewed from plain lace, they don't show through the outerwear and you can't see the VPL (visible panty line), because there is no elastic used at the edge.

Wie ein vorhandener Schnitt auf diesen Schnitt umgebaut wird, habe ich hier gezeigt.

Altering an existing pattern to this one I showed here.

Kommentare:

  1. Ohhh ist das schön!! Ich bin total begeistert! Und direkt Leserin bei Dir geworden!!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta! Danke für deine Begeisterung! Ich freue mich, dass zu zu meinen Stammlesern gehörst!

    AntwortenLöschen