Mittwoch, 27. März 2013

Wie versprochen, bekommt meine dritte und vorläufig letzte Bluse 2 Gimmicks: einmal habe ich in das Vorderteil Biesen genäht, das zweite Gimmick werden French Cuffs sein, also Umschlagmanschetten, die mit Manschettenknöpfen geschlossen werden.

As promised, the third and for now last blouse gets two gimmicks: First of all I sewed pin-tucks to the front. The second gimmick will be French cuffs, which will be closed with cufflinks.




Die Biesen habe ich nur ganz leicht angedeutet, sie sind also nur leicht plastisch, geben dem ganzen aber sehr viel Pfiff, was sagt ihr? Die Biesen habe ich vorher auf ein gerade Stoffstück genäht und dann die Teile ausgeschnitten. Auf dem Foto seht ihr Vorder- und Rückseite.

The pin-tucks are very small and just a little three-dimensional, but they give the blouse a very special look, doesn't it? The pin-tucks I sewed on a straight piece of fabric, and then I cut out the front pieces. On the photo you can see the front and the back side of the fabric.




Die Manschettenknöpfe habe ich von meinem letzten Trip nach Venedig mitgebracht (sie sind aus Murano-Glas). Beim Kaufen hatte ich schon im Kopf, diese für die hellblaue Bluse zu verwenden, und ich finde, sie passen perfekt.

The cufflinks I bought a my last trip to Venice (Italy). They are from Murano glass and match perfectly to this fabric. 



Kommentare:

  1. I like the pintucks in this blouse! I do have a pintuckfoot for my machine..but never used it on a garment. You inspire me to do it quickly!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika,
    das sieht richtig toll aus. Wie hast Du die Biesen genäht? Mit der Zwillingsnadel?
    LG, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Inge, die Biesen sind mit einer schmalen Zwillingsnadel genäht. Je breiter die Nadel ist, desto plastischer werden die Biesen. Den Biesenfuß habe ich zwar zuhause, ihn aber gar nicht verwendet. Ich habe nur den breitesten Fuß an die Nähmaschine gesetzt und diesen immer an der vorherigen Naht entlanglaufen lassen, als führungslinie.

    AntwortenLöschen