Samstag, 18. August 2012

Erste Fortschritte / First results

Am Mittwoch habe ich mich endlich an das Projekt Body gewagt. Ich habe mit dem neu gezeichneten Schnitt ein Probemodell genäht (ohne Körbchen), um mal zu sehen, ob meine Denkweise passt. Und das Ergebnis hat mich überrascht. Bis auf einige Kleinigkeiten (in der Seite etwas zu lang, die Seitennaht musste stellenweise noch etwas verlegt werden, das Mittelstück war zu breit), war die Passform für den ersten Versuch sehr gut. Nur die Nahtführung hat mir überhaupt nicht gefallen. Viel zu gerade, und wie eine Freundin meinte, hat diese meine Taille nicht betont. Also habe ich in den Grundschnitt erst die nötigen Änderungen eingefügt und dann die Nahtführung geändert. Mit diesem Schnitt ist dann das zweite Probemodell entstanden, und es passt (fast) perfekt.

On Wednesday I dared to start with my body project. I sewed a proof model with the new pattern (without cups), to see, if my way of thinking was right. And the result surprised me! Only a few changes had to be made (the side seam was too long, it had to be moved a bit and the center piece was too wide). The fit of the first pattern was well! Only the run of the seams I didn't like at all. Too straight, and a friend meant, it wouldn't accent my waist. So I made first the neccessary changes in my pattern, and then I changed the seams. With this new pattern I sewed the second sample, and it fits nearly perfectly.



Auf dem Bild habe ich beide Modelle mit den Schnittteilen nebeneinandergelegt, hier kann man gut die Änderung der Nahtführung erkennen. Der rechte Schnitt sieht jetzt optisch auch viel taillierter aus, obwohl ich am Tailleinmaß nichts verändert habe.

On the photo you can see the two bodys together with the patterns. Here you can recognize the alteration of the curves. The right pattern now looks a bit more waisted, although I didn't alter the measurements!

Es wird noch ein 3. Probemodell geben, dafür muss ich auch noch die Körbchen konstruieren. Ich hoffe, das dieses Wochenende zu schaffen.

I will make another proof, therefore I have to construct also the cups. I hope to manage it this weekend.

Kommentare:

  1. Love the curses of the black body.

    AntwortenLöschen
  2. De zwarte body heeft inderdaad al meer taille dan de witte.
    Ik ben benieuwd naar je volgende proefmodel.

    Saskia

    AntwortenLöschen